MaNN AUS OBST

MENU

Anton Wassiljew

Komposition, Elektronik

Youtube Channel:
https://www.youtube.com/user/antonwassiljew/videos

​Anton Wassiljew wurde 1984 in Tscherepowez (Russland) geboren. Seine erste musikalische Bildung bekam er an der Musikschule in seiner Heimatstadt im Fach Balalaika und Gitarre. Mit 20 Jahren zog er nach Moskau, erhielt Unterricht in Komposition und Musiktheorie am Moskauer Tschaikovsky-Konservatorium. Gleichzeitig machte er einen Abschluss mit Auszeichnung an der Moskauer Staatlichen Technischen Universität Bauman. 2009 bis 2016 studierte er an der Hochschule für Künste Bremen in der Fachrichtung Komposition bei Prof. Younghi Pagh-Paan und Prof. Jörg Birkenkötter. Außerdem erhielt er Unterricht in elektronischer Musik bei Prof. Kilian Schwoon und Joachim Heintz.
​Kompositionsaufträge und Aufführungen von/bei: Neues Kollektiv München, Biennale Aktueller Musik Bremen, Gaudeamus Muziekweek (Utrecht), 11.11 neue musik in delmenhorst, Platforma (Moskau), realtime. forum neue musik (Bremen), hand werk (Köln), Ensemble New Babylon (Bremen), KLANK (Bremen), Moskauer Forum, Donaueschinger Musiktage (Off-Programm), Next_Generation (Karlsruhe, ZKM), echtzeitEnsemble (Stuttgart), Randspiele (Berlin), MCME (Moscow Contemporary Music Ensemble), Studio for New Music (Moscow).
​Arbeitsstipendium des Berliner Senats für Neue Musik und Klangkunst (2019).
​Veröffentlichungen in «positionen. Texte zur aktuellen Musik» und «Neue Zeitschrift für Musik».
​ Anton Wassiljew arbeitet meistens an den Grenzen verschiedener Medien: Musik, Bild, Video und Performance.